Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung ihrer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

mehr erfahren

akzeptieren

Wartung von Klein- u. Großlöschanlagen LÖA
(Pulver-(PLÖA), Wasser-(WLÖA), Schaum-(SLÖA), Gas-(GLÖA)

Kleinlöschanlage als Trenneinrichtung gem. DIN EN 1717

Logo Lem Von Beginn an auf den richtigen Partner setzten wenn es um Löschwassertechnik geht.
 Kleinkoeschanlage 300x300 Trenneinrichtung gem. DIN EN 1717

Kleinlöschanlage als Trenneinrichtung gem. DIN EN 1717

für Küchenlöschanlagen, Müllraumberieselungen und andere brandschutztechnische Einrichtungen
bis 6 qm/h, Förderhöhe 30 m, bestehend aus:

1 Schrank aus Stahlblech
in Rot (RAL 3000) lackiert
Maße (H x B x T): 740 x 850 x 300 mm
mit Tür und Drehgriffverschluss

1 Behälter aus PE 100
anschlusssicher gemäß DVWG W 540
Maße (H x B x T): 600 x 250 x 300 mm
mit eingebautem Schwimmerventil für Zuleitung 3/4″

1 Magnetventil zur Spülung der Zuleitung

1 Schaltautomat KLA zur Pumpensteuerung

1 Schaltgerät
mit Motorschutz, nur meldend, nicht abschaltend
Typ KLA mit Überlaufmeldung und potentialfreien Kontakten.

1 Pumpe VGX 2-12, horizontal
Fördermenge: 6 qm/h
Förderhöhe: 3,0 bar
Motorleistung: 1,5 kW
Leistung: 380 V Drehstrom
mit eingebautem Kabel und eingebautem Schwingungsdämpfer

Online bookmaker Romenia betwin365.webs.com